Mittwoch, 27. Februar 2013

I'm still alive! [bilderintensiv]

Meine lieben BastlerInnen!

Furchtbar lang nachträglich wünsche ich euch noch ein schönes neues Jahr 2013! Lang ist es her, dass ich euch etwas geschrieben habe. Einerseits hat das damit zu tun, dass ich in der ganzen letzten Zeit richtig viel zu tun hatte. Andererseits war ich auch pausenlos irgendwie krank.:(

Und da ich euch nur besonders schöne oder nützliche Basteleien zeigen will, hat sich das alles aufgeschoben. Momentan ist auch noch keine Entspannung in Sicht, denn ich habe zwar Semesterferien, aber das bedeutet für mich auch immer Hausarbeiten schreiben und ausschließlich schriftlich kreativ sein. Noch nicht ganz genesen sitze ich also jeden Tag vor dem Pc oder den Büchern und versuche so gut wie möglich meine Pflichten zu erledigen. Da kommt das Basteln viel zu kurz und mein Kopf hat viel Kreativpotential schon verpulvert. Ich hoffe, ihr habt ein bisschen Verständnis für meine Abwesenheit...?

Deshalb habe ich gedacht, ich zeige euch in Bildern kurz was ich so getrieben habe.^^
Wie schon zu vermuten habe ich nicht wirklich etwas gebastelt. Aber gekocht dafür umso mehr!



Links seht ihr die Rohfassung des berühmt-berüchtigten Käsesalats aus der Familie meines Freundes. Er ist mit Mandarinen, Gouda, Mayonnaise, saurer Sahne, etc.  Wenn euch das Rezept interessiert, könnte ich ihn über das Familiengeheimnis mal ausquetschen und das Rezept einstellen.


 Weil ich noch ein bisschen Kouvertüre aus der Weihnachtszeit übrig hatte und schokolierte Früchte über alles liebe, habe ich mir ein paar getrocknete Aprikosen gekauft und das DIY-Emperiment gestartet. Sie sind mit einer Vollmilch-& weiße Schokolademischung überzogen und deswegen so hell. ;) Haben super geschmeckt. *yummy*

 Für die Abwehr gab es dann auch mal selbstgemachte Hühnersuppe aus Keulen. Nicht nur gesund, sondern auch lecker und gar nicht schwer. Eigentlich braucht man Fleisch und Gemüse ja nur ins Wasser werfen und abwarten. ; P












Ich bin auch immer noch dabei meinen Langhaartraum zu verwirklichen. Aber meine Blondiersünden von vor eineinhalb Jahren verzögern das Ganze ein bisschen. -.- Momentan benutze ich Naturkosmetik aus der Drogerie und bin wirklich sehr zufrieden.

Die Körperbutter verwende ich als Spitzenfluid. Jeden Abend vorm Schlafen gehen kommt ein bisschen in die Enden. Es zieht prima ein. Auch wenn man ein bisschen zu viel drauf gemacht hat, ist am nächsten morgen alles weg. Und es riecht sehr gut!










Eine kleine Haarbastelei am Rande: Habt ihr schon mal Häkelnblüten aus Häkelgarn gefertigt und sie dann an Haarnadeln drangenäht? Sieht wirklich sehr hübsch im Haar aus. Hier mal mein Beispiel.

Zugegebenermaßen habe ich doch einmal während meiner Abwesenheit etwas genäht. Nämlich ein Satinkopfkissen. Ich muss ehrlich zugeben, dass es ja eine ganz nette Idee war, aber ich kann auf dem ganz glatten Stoff einfach nicht schlafen. Ein paar Stunden umsonst investiert sozusagen. Ich habe mich vielleicht geärgert... Da habt ihr das gute Stück. Es ist nach einer super guten und einfachen Anleitung von Gabriele (Conga-Bären) genäht. Hier geht es zur YouTube-Videoanleitung von ihr!





Na ja und um zu entspannen habe ich ganz fleißig die zweite Staffel der "Borgias" (Hollywood-Variante) konsumiert. Die Kostüme und Frisuren sind so wunderschön... Hach. ;)

Wie schon angekündigt geht mein Stress noch weiter. Aber ich verspreche nicht noch einmal so lange Zeit vergehen zu lassen bis zum nächsten Post!
Vielleicht gibt es ja Wünsche eurerseits verschiedenste Anleitungen oder Grundlagen betreffend. Ihr könnt mich jederzeit gern anschreiben, wenn ihr eine Idee, einen Wunsch oder eine Frage habt.
Ich könnte beispielsweise eine Anleitung für ein Androidmännchen hochstellen, dass ich schon einmal gehäkelt habe und für einen kommenden Geburtstag vorbereiten müsste. Seid nicht zurückhaltend, ich kommuniziere sehr gern mit euch. :)

So jetzt muss ich aber mal wieder an meine Pflichterfüllung gehen.
Noch einen wunderschönen Mittwoch und bis bald!!! ;)
Minusch






Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
bloggerwidgets