Samstag, 20. Juni 2015

Balkon-Update 2015

Meine Lieben,

letztes Jahr gab es für meinen bis Dato nicht vorhandenen Grünen Daumen einen Durchbruch. Auf meinem kleinen Balkon wuchsen Tomaten, Radieschen, Kräuter und Blumen. Hier hatte ich euch davon berichtet. Leider war ich zu dieser Aussaatsaison 2015 nicht zuhause. So musste ein wenig getrickst werden. Für ca. 25 € habe ich mir dieses Jahr nach Herzenslust Blümchen und Gemüse gekauft. Ohne viel zu überlegen, um es mir einfach schön zu machen. Wie es momentan aussieht zeige ich euch deswegen jetzt. Mich fasziniert immer noch, wie die Natur die kleinen großen Wunder schafft. ;)







Das ist also die Blütenpracht. (Es tut mir leid, dass das linke Bild so merkwürdig belichtet ist...)











Meine Gemüseecke mit gelber Kugelzucchini, zwei Tomaten und einer Paprika. In gar nicht allzu weiter Zukunft kann auch was geerntet werden. Wahrscheinlich ist dann wieder alles reif, wenn es für mich in den Urlaub geht... ;D Im hinteren Topf versuche ich eine Gloriosa Rothschildiana zu ziehen. Die Wurzel hat mir meine Mama mitgebracht. Aber irgendwie will sie nicht so recht...





Links ist die erste Andeutung einer Paprikablüte zu sehen und rechts die fröhlich gelben Tomatenblüten, die mich letztes Jahr schon immer auf dem Balkon erwartet haben.


Und zum Schluss ein Fotovergleich der Zucchiniblüte. Zwischen den zwei Bildern liegen ca. 10 Tage. Seht ihr schon die kleine Frucht? Wahnsinn oder? Mich fasziniert es sehr, dass die Pflanzen einfach wachsen und gedeihen. Nur ein bisschen Wasser und Sonne sind nötig und man hat einen bunten Balkon, der sogar ab und zu noch etwas um Naschen bereithält.

Das war es also erstmal mit meinem ersten Balkonplausch für die Gartensaison 2015. Hoffentlich habt ihr auch ein paar Pflänzchen, die euch erfreuen. Wenn nicht, dann tut es auch ein schöner gepflückter oder selbstgekaufter Sommerstrauß. Man muss ja nicht immer darauf warten, bis man einen geschenkt bekommt. ;)

Ganz liebe grüne Grüße,
von eurer Minusch

Sonntag, 7. Juni 2015

Ich bin im Nähfieber!

Meine Lieben,

copyright by teamtsd.com
in letzter Zeit versuche ich mich abends nach der Arbeit immer noch ein bisschen an meiner Nähmaschine. Mein großer Traum wäre es, ein schönes Kleid oder einen Rock zu nähen. Am liebsten im Stil von Sookie Stackhouse aus True Blood (Meine Lieblingsserie!! o.O). Sie trägt während der Show so süße Sommerkleidchen aus geblümtem Stoff. Ab und zu auch Shorts mit luftigen, floral-bedruckten Oberteilen. Wie dem auch sei, Kleidungsstücke zu nähen steht ganz oben auf der Nähmotivationsliste. ;)

copyright by refashionpassion.weebly.com
copyright by cbusstyle.blogspot.de
Meine zwei absoluten Lieblingskleider von Sookie! Na vielleicht wird es ja irgendwann mal was mit dem Kleidnähen... Bis dahin übe ich fleißig und höre vorerst auf mit der Schwärmerei. ;)

Was ich bis jetzt so angefertigt habe, möchte ich euch nun zeigen:


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
bloggerwidgets